ZWILAG Flugzeugabsturzsicher?

ZWILAG Flugzeugabsturzsicher?

Laut HSK seine die Schweizer AKWs Flugzeugabsturzsicher. Dies Weiss die HSK erst seit nach dem 11. September 2001. Ganz abgesehen davon, das dies ja nie getestet werden konnte, fragt sich auch wie es denn mit dem Zwischenlager „ZWILAG“ in Würenlingen bezüglich Flugzeugabsturzsicherheit steht?
Ein Blick auf die Website von ZWILAG lässt böses erahnen, denn es handelt sich dabei offenbar nicht um ein besonders geschütztes Gebäude.
Daher starte ich nun eine kurze Anfrage über deren Kontaktseite.
Mal sehen was ZWILAG diesbezüglich antwortet?

» ZWILAG

Bild des ZWILAG: http://www.zwilag.ch/_zwi/_img/img_00_zwilag_l.jpg

2 Gedanken zu „ZWILAG Flugzeugabsturzsicher?

  1. Ich vermute mal: die Behälter selbst bieten ausreichend Schutz gegen Flugzeugabsturz und Terror-Anschläge……immerhin einige 10 cm Stahl/Gusseisenwandstärke.

  2. Eher unwahrscheinlich das dies ausreichend ist. Die Behälter sind für Transportunfälle ausgelegt, wie Stürze aus wenigen Meter oder Brände während einer halben Stunde, aber nicht um einen Aufprall eines abstürzenden Flugzeugs zu widerstehen.
    Eigentlich habe ich auch bewusst nicht gefragt ob die Behälter in so einem Fall sicher sind, weil dies eigentlich auch klar nicht der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.